ROHR2 Anwendertreffen 2014

Das ROHR2 Anwendertreffen 2014 (ROHR2 User Meeting 2014) fand am 13. Mai 2014 im Veranstaltungszentrum ROHRMEISTEREI in D-58239 Schwerte statt.

Die SIGMA GmbH als Veranstalter bedankt sich bei den Teilnehmern und freut sich über das große Interesse an der Tagung. Gegenüber der letzten Veranstaltung hat sich die Anzahl der Teilnehmer erneut deutlich erhöht, so dass wir in diesem Jahr fast 200 Anwender begrüßen durften. Erstmals nahmen in diesem Jahr auch internationale Programmanwender an dem Treffen teil.

Zahlreiche Anwender des Programms ROHR2, Interessenten und Fachleute aus den Bereichen Rohrleitungsbau, Rohrstatikberechnung und Komponentenanalyse waren nach Schwerte gereist, um Vorträge über Neuentwicklungen und Zusatzmodule im Programmsystem ROHR2 zu hören und das Wissen über das Programmsystem ROHR2 zu vertiefen. Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern rundete den fachlichen Teil des Programms ab.

ROHR2 User Meeting 2014

Schwerpunkte des ROHR2 Anwendertreffens waren in diesem Jahr neben Änderungen und Neuerungen in der aktuellen Programmversion auch Vorträge aus den Bereichen Strukturdynamik, Finite Elemente Analyse sowie Ermüdungsanalyse.
Im Ausblick auf zukünftige Entwicklungen wurden u. a. zusätzliche Funktionalitäten im Bereich Innendruckauslegung, Federauslegung und Stutzennachweise vorgestellt.
So sollen zukünftig neben der Verwaltung von Rohrklassen auch Nachweise für Komponentenstutzen nach Regelwerken wie NEMA oder API möglich sein.

Als neue Kooperationspartner stellte SIGMA die Firmen SUNRISE Systems aus Großbritannien und Sant’Ambrogio aus Italien vor. Sant’Ambrogio entwickelt und vertreibt mit dem Produkt NextGen ein Tool zur Bemessung und Auslegung von Behältern und Wärmetauschern nach ASME-Code, EN und anderen Regelwerken.
Sunrise Systems entwickelt die CFD Software PIPENET. Im Rahmen eines Gastvortrages stellte Dr. Chen das Programm PIPENET und speziell die Möglichkeiten der transienten Berechnung vor.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Diskussionsrunde zu Themen, die von den Teilnehmern im Laufe der Veranstaltung genannt wurden.

Die Fortsetzung des ROHR2 Anwendertreffens sowie die Zusammenlegung der bisher separat durchgeführten Veranstaltung für die englischsprachigen Nutzer fanden großen Anklang und dienten dem internationalen Erfahrungsaustausch.
Die Entwickler und der Vertrieb von ROHR2 würden sich freuen, die Teilnehmer zum nächsten ROHR2 Anwendertreffen begrüßen zu dürfen.

 

Tagungsprogramm   Agenda zum Download

Press Release ROHR2 Anwendertreffen 2014